Kinesio Tape

Die Vorstellung, über die Hautrezeptoren Einfluss auf die Propriozeption, auf Muskeln, Bäder und damit auf Körperfunktionen zu nehmen, ist weit aus älter als die Idee des K-Tapings.
Ein großer Vorteil der K-Taping Therapie liegt darin, dass der Therapeut/In dem Patienten mit dem K-Tape ein Stück unterstützende Therapie mit nach Hause geben kann.
Die meisten Therapiemethoden hören mit dem Ende der Behandlungszeit auf, die K-Taping Therapie wirkt so lange, wie der Patient die Anlage trägt.
Die Elastizität des K-Tapes ist vergleichbar mit der Eigendehnung des menschlichen Muskels.

 

Kinesiotape in der Gynäkologie und Geburtshilfe
K-Taping wird mit Erfolg sowohl in der Schwangerschaft zur Unterstützung der Muskulatur, Stabilisierung der Wirbelsäule, Verbesserung des Lymphabflusses als auch im Wochenbett zur Rückbildung oder zur Verbesserung des Milchflusses eingesetzt.
Auch biete ich die Behandlung für Säuglinge und Kinder an.


Meine Anwendungsgebiete für Sie im Detail:
-
Menstruationsbeschwerden                                                       - Milchstau                                                              
-Lendenwirbel-und Iliosakralgelenk Syndrom                     - Mastitis (Brustentzündung)                                

- Unterstützung des Bauches in der Schwangerschaft      - Narbentape nach Kaiserschnitt                      

- Verspannung der Nackenmuskulatur                                    - Förderung der Uterus Rückbildung                 

-Symphysenlockerung                                                                     - Obstipation                                                           

- Karpaltunnelsyndrom                                                                   - Rektusdiastase

- Ödeme                                                                                                  - Säuglingskoliken, Fußdeformitäten, Nabelbruch u.v.m
Sprechen Sie mich gerne an.

 

K-Taping wird nicht grundsätzlich von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Somit stelle ich Ihnen die Behandlung privat in Rechnung.

 

Karpaltunnelsyndrom

Der Medianusnerv zieht mit den Sehnen der Fingerbeugemuskulatur durch den Karpaltunnel der Hand. Der Karpaltunnel ist eine recht enge Durchgangsstelle für die Fingersehnen und den Nerv.
Kommt es während der Schwangerschaft zu Wassereinlagerungen und somit zu einer Schwellung im Bereich des Unterarms, so kann es zu einer Druckbelastung des Medianusnervs kommen. Irritationen des Nervs führen zu einem Kribbeln oder Taubheitsgefühl besonders im Bereich des Mittelfingers.

Bauch-Tape

Gerade in den letztes Schwangerschaftsmonaten oder bei Mehrlingsschwangerschaften ist das Gewicht des Bauches erheblich. Dadurch kann es zu Rückenschmerzen, Schmerzen in den Kreuzdarmbeingelenken, zu Verspannungen und zahlreichen weiteren Beschwerden führen.
Hier kann Ich Ihnen ein unterstützendes Bauch-Tape anlegen, mit der Idee, das Gewicht des Bauches z.T. über die Tape Anlage abzufangen und zum Rumpf zu leiten.
Häufig führt dies zu einer merklichen Entlastung der Bauch-und Rückenmuskulatur.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin zur Tape Anlage mit mir.

Ich freue mich Sie kennenzulernen

Ihre Hebamme
Magdalena Kögler